1. Quartal 2024

Grab

Grab konnte seine Marktanteile in den beiden On-Demand-Geschäftsbereichen Mobility und Delivery weiter ausbauen und den Gross Merchandise Value (GMV) um 21% YoY auf 4,2 Mrd. US-Dollar (währungsbereinigt) steigern. Das Umsatzwachstum lag bei 29% YoY (653 Mio. US-Dollar; währungsbereinigt) und das bereinigte EBITDA bei 62 Mio. US-Dollar, was einer Marge von rund 9,5% entspricht.

Besonders hervorzuheben ist der Erfolg des Unternehmens bei den Kosteneinsparungsprogrammen in der Verwaltung. Dort waren die gestiegenen Kosten in der Vergangenheit ein Kritikpunkt der Investoren. Nach den Kostensenkungsprogrammen, die auch durch eine Reduzierung der Mitarbeiterzahl erreicht wurden, konnte die Profitabilität auf Konzernebene deutlich gesteigert werden und das Management um Mitgründer Anthony Tan hob die Guidance von 180-200 Mio. US-Dollar auf 250-270 Mio. US-Dollar bereinigtes EBITDA für das Gesamtjahr 2024 an.

Grab ist die führende Mobilitäts- und Lieferplattform in Südostasien. Wir gehen davon aus, dass neben dem Flywheel im On-Demand-Bereich auch die Bereiche Financial Services (v.a. Digitalbankgeschäft) und das Enterprise-Segment positiv überraschen können.

Publiziert am

Autor: 10xDNA Research Team

Jetzt zum Newsletter anmelden