Neue Position im Portfolio

AutoStore

AutoStore ist führend auf dem wachsenden Markt für Lagerautomatisierung, der durch steigende Arbeitskosten, Arbeitskräftemangel und den Trend zu kürzeren Lieferzeiten angetrieben wird und eine prognostizierte jährliche Wachstumsrate von 13-15% aufweist.

AutoStore verfügt über einen erheblichen First-Mover-Advantage durch eine große installierte Basis und eine starke Patentposition. Die Systeme des Unternehmens zeichnen sich laut Unternehmensangaben durch eine hohe Zuverlässigkeit mit einer Verfügbarkeit von über 99,7% und schnelle Implementierungszeiten aus, die deutlich kürzer sind als bei Wettbewerbern.

Das Geschäftsmodell von AutoStore zeichnet sich durch hohe Bruttomargen, hohe Effizienz und geringen Kapitalbedarf aus. Die Modularität der Systeme ermöglicht eine einfache Skalierung und Anpassung, was die Betriebskosten senkt und die Reichweite erhöht. Die hohe Kundenbindung – 50% des Umsatzes stammen von Bestandskunden, die ihre Systeme erweitern – bestätigt die Effektivität und den Nutzen der AutoStore Lösungen in verschiedenen Branchen. Schnelle ROI-Zeiten von 1-3 Jahren in Branchen wie Handel, Pharma und Automobil unterstreichen die Wirtschaftlichkeit der Investition in AutoStore-Systeme.

Publiziert am

Autor: 10xDNA Research Team

Jetzt zum Newsletter anmelden