1. Quartal 2024

cdns

Cadence Design Systems hat seine Finanzergebnisse für das erste Quartal 2024 bekannt gegeben. Der Umsatz lag bei 1,0 Milliarden US-Dollar (-1% yoy, leicht unter den Erwartungen) und der Gewinn pro Aktie bei 0,91 US-Dollar auf GAAP-Basis und 1,17 US-Dollar auf Non-GAAP-Basis (jeweils leicht über den Erwartungen). Trotz des leichten Umsatzrückgangs im Quartal, der sich auch im zweiten Quartal fortsetzen wird, zeigte sich Cadence optimistisch und erhöhte seine Prognose für das Gesamtjahr 2024 auf nunmehr 4,56 bis 4,62 Milliarden US-Dollar und eine operative Marge auf GAAP-Basis von 31% bis 32%.

Cadence gab zudem einen Rekord-Auftragsbestand von 6,0 Milliarden US-Dollar bekannt. Besonders hervorzuheben sind dabei die neuen Supercomputer der Cadence.AI-Produktlinie. Cadence hat vor kurzem die dritte Generation der “Palladium”- und “Protium”-Computer vorgestellt, mit denen Kunden wie Nvidia ihre Chipdesigns noch effizienter und besser entwerfen und testen können. Cadence erwartet, dass diese Produkte den Umsatz in den kommenden Quartalen ankurbeln werden.

Publiziert am

Autor: 10xDNA Research Team

Jetzt zum Newsletter anmelden