1. Quartal 2024

Baidu

Der chinesische Internetkonzern konnte im ersten Quartal 2024 im Werbegeschäft (Baidu Core Advertising) um knapp 3% YoY wachsen, was einer weiteren Verlangsamung des Wachstumstrends entspricht. Dies ist laut Management auf das schwächere Wachstum im breiteren wirtschaftlichen Umfeld in China zurückzuführen. Hier erwarten wir jedoch über die nächsten Quartale eine leichte Erholung. Positiv stimmen uns hier die Aussagen des Managements zum Potenzial, das in der Nutzung von generativer KI im Werbegeschäft schlummert.

Positiv hervorzuheben ist das Wachstum im Cloud-Bereich und insbesondere der Bereich, in dem Baidu seine Cloud Kunden für KI-Anwendungen zur Verfügung stellt. Darüber hinaus baut Baidu sein Ökosystem für die Nutzung von KI weiter aus, was unter anderem Drittanbieter dazu ermutigen dürfte, Anwendungen im Rahmen der KI-Modelle von Baidu (z.B. Ernie) zu entwickeln.

Wir glauben, dass Baidu im Vergleich zu anderen chinesischen Hyperscalern sehr gut positioniert ist, um ein solches KI-Ökosystem aufzubauen und dieses in Zukunft gewinnbringend zu monetarisieren.

Publiziert am

Autor: 10xDNA Research Team

Jetzt zum Newsletter anmelden